Praxisorganisation und -management

 
aus Ausgabe 4/2016

Faktenbox zur Anti-Baby-Pille

Mit den Faktenboxen stellt die AOK Fakten zu Nutzen und Risiken von verschiedenen medizinischen Therapien übersichtlich zusammen, um Patienten wichtige Entscheidungen in Gesundheitsfragen zu erleichtern.

Jüngstes Mitglied der Familie ist jetzt die Faktenbox Hormonale Kontrazeption: Die Einnahme der Pille kann je nach Wirkstoff das Thrombose-Risiko erhöhen. Die Faktenbox wurde von der AOK zusammen mit dem Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung entwickelt.
www.aok.de/faktenboxen


© KBV
aus Ausgabe 3/2016

PraxisCheck der KBV: Routineüberprüfung

Der PraxisCheck der Kassenärztlichen Bundesvereinigung ist ein kostenloses Serviceangebot für Praxisteams zur Routineüberprüfung der eigenen Prozessabläufe. Aktuell gibt es Module zu den Themen Impfen, Hygiene und Informationssicherheit. mehr »


© M. Schmidt
aus Ausgabe 3/2016

E13.50: Die richtige Dokumentation

Vier- oder fünfstellig? G oder V? Kreuz-Kode oder Stern-Kode? Die Dokumentation von Behandlungsdiagnosen nach der ICD-10-GM klingt kompliziert – ist sie aber nicht. Wir geben Tipps für den Praxisalltag. mehr »


Icon
aus Ausgabe 3/2016

Fehler im Praxisalltag: Stoppschild übersehen

In der Rubrik Fehler im Praxisalltag stellen wir in jedem Heft einen Fall vor. In dieser Folge geht es um eine Verordnung, die nicht hätte sein dürfen ... mehr »


© AOK
aus Ausgabe 3/2016

App überwindet Sprachbarrieren

Verständigungsprobleme sind eine der größten Herausforderungen bei der Behandlung von Migranten. Der AOK HealthNavigator hilft, die Sprachbarrieren zu überwinden. Die kostenlose App übersetzt beim Arztbesuch grundlegende Abläufe, Begriffe, Fragen und Empfehlungen ins Persische, Arabische, Englische und Deutsche. Piktogramme ergänzen die Übersetzungen. Auf diese Weise lassen sich viele Fragen bei der Behandlung auch ohne Dolmetscher klären. Einmal heruntergeladen funktioniert die App auch ohne Internet.

Der AOK HealthNavigator deckt einen Großteil von Erkrankungen im Bereich der Allgemeinmedizin ab und konzentriert sich auf häufig auftretende Symptome wie Erkältungsbeschwerden oder Schmerzen sowie Krankheiten wie Masern oder Grippe. Neben dem medizinischen Teil bietet die App auch Informationen über die Rahmenbedingungen der Gesundheitsversorgung. Der AOK Health Navigator ist für Android- und iOS-Geräte verfügbar.


© photographee.eu - fotolia.com
aus Ausgabe 2/2016

Verordnung von Heilmitteln: Hilfe zur Selbsthilfe

Physiotherapie, Ergotherapie sowie Sprech- und Sprachtherapie als wichtigste Formen von Heilmitteln unterstützen Patienten bei der Selbsthilfe. Was gibt es an Besonderheiten zu beachten? mehr »


Icon
aus Ausgabe 2/2016

Leserdialog: Kommunikationsprobleme sind leider häufig

In der letzten Ausgabe wollten wir wissen, welche Erfahrungen Sie mit Migranten in der Praxis gemacht haben. mehr »



« zurück | |